*1966
in Ulm

1983 – 1986
Ausbildung zum Steinmetz und Steinbildhauer in Erbach bei A. Weber.

1986 – 1994
Mitarbeit an diversen Kirchenprojekten, Restaurationen sowie Brunnenanlagen in Süddeutschland – Nördlingen, Kloster Irsee, Wunsiedel, Schwäbisch Hall, Karlsruhe, Meersburg, Leonberg, u.A.

seit 1994
Steinmetz, Steinbildhauer und Ausbilder in der Münsterbauhütte Ulm

Juli 2000
Mitarbeit und Repräsentation der Münsterbauhütte Ulm an den Parlertagen in Schwäbisch Gmünd

August 2001
Teilnahme am Internationalen Bildhauersymposium in Cannole, Italien

April 2003
Teilnahme am Internationalen Bildhauersymposium in Santa Maria de Leuca, Italien

August 2006
Teilnahme am Internationalen Bildhauersymposium in Irdning, Österreich

September 2007

Teilnahme am Internationalen Bildhauersymposium in Stanstead, Kanada

Oktober 2008
Skulpturenpfad in Erbach

August 2010
Teilnahme am Internationalen Bildhauersymposium in Lichtenau, Österreich

August 2012
Teilnahme am Internationalen Bildhauersymposium in Purbach/ Neusiedler See, Österreich

Juli 2014
Organisation, Künstlerischer- und Projektleiter des 1. Internationalen Donau-Bildhauersymposiums Ulm (1. Internationales Donau-Bildhauersymposium/ Danube Sculpture Symposium)

September 2014
Juror Künstlergilde Ulm, Wettbewerb "Nackt und bloß"

Februar 2015

Preisträger beim Wettbewerb "Kunst für uns" 2014

Juli 2015
Ausstellung "KunstfestUNG" in der Caponniere 4, Neu-Ulm

November 2015
Ausstellung der Preisträger des Wettbewerbs "Kunst für uns" in der Stadtbibliothek Neu-Ulm

Juni 2017
Ausstellung "Unterirdisch" in der Caponniere 4, Neu-Ulm